Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


19-Jährige bei Unfall verletzt

Den Gegenverkehr übersehen

Breitbrunn - Mit einem Unfall ging das Jahr 2009 für zwei Verkehrsteilnehmer in Breitbrunn am Silvestertag zu Ende.

Nach Angaben der Polizei überholte am Donnerstag gegen 8 Uhr auf der Staatsstraße 2093 auf Höhe eines Ausflugsparkplatzes ein 31-jähriger Mann aus Rimsting mit seinem VW Passat einen vor ihm fahrenden Pkw. An der unübersichtlichen Stelle zwischen Breitbrunn und Gstadt übersah er den entgegenkommenden Ford Ka einer 19-jährigen Frau aus Altenmarkt. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Die Frau wurde mittelschwer verletzt und musste mit dem Bayerischen Roten Kreuz ins Krankenhaus Prien gebracht werden.

100 Meter lange Ölspur

Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Feuerwehren Gstadt und Breitbrunn entfernten einen rund 100 Meter langen Ölfilm. re

Kommentare