Gedenkandacht der Hospizgruppe

Prien – Die Hospizgruppe Prien und Umgebung veranstaltet unter Leitung der evangelischen Pfarrerin Christine Wackerbarth am Sonntag, 3. Februar, ihre traditionelle Gedenkandacht für alle im vergangenen Jahr verstorbenen Menschen, die von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hospizgruppe begleitet wurden.

Diese Feier, die dieses Mal mit einem kleinen Ritual im Freien am Ufer der Prien im Eichental stattfindet, richtet sich an alle Angehörigen, Freunde sowie alle Hospizbegleiterinnen und -begleiter. Im Anschluss gibt es bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit zur Begegnung und Gesprächen im Gemeindesaal der evangelischen Kirche. Zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist Treffpunkt um 15 Uhr vor der evangelischen Kirche, Kirchenweg 13.

Kommentare