Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


REGENBOGEN VERANSTALTET BASAR

Ganz Unterwössen wird zum Kaufhaus

Allerlei interessante Waren wurden bei dem Barar angeboten.
+
Allerlei interessante Waren wurden bei dem Barar angeboten.

Den Eindruck, ganz Unterwössen sei ein Kaufhaus, konnten Besucher des zweiten Basars des Wössner Regenbogens am 24. Juli gewinnen.

Unterwössen – Auf dem Rathausplatz flanierten Kaufinteressenten entlang der Verkaufstische mit Glas und Porzellan. Andere suchten im kleinen Kurpark an der Rathausbrücke nach Schätzen. Möbelstücke, Bilder und Antikes bot die Terrasse des Wössner Treffs und der Betrieb in und um den Gewandladen übertraf den gewöhnlichen Samstagstrubel.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Chiemgau finden Sie hier.

Zufriedene Gesichter gab es bei den Kaufenden wie den Helfenden des Regenbogens um die Vorsitzende Adelheid Meirer. Der Erlös fließt in die eigenen sozialen Projekte. re

Mehr zum Thema

Kommentare