Galloways mitten im Chiemgau

Eine besondere Gelassenheit strahlt die Rasse der schottischen Galloways aus, die auch im Chiemgau immer wieder anzutreffen sind.

Zum Teil haben die einzelnen Rinder nicht das klassische schwarz-braune Fell der Ur-Rasse, sondern sind auf Weiß gezüchtet und nur die Ohren, die Augen und der Mund-Nasen-Bereich sind schwarz. Die Aufnahme entstand auf einer Weide desHuberhofs in Prien-Stetten. Hötzelsperger

Kommentare