Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wanderung am 28. Mai

Fünf Stunden rund um den Bärnsee

Zu einem circa fünfstündigen Naturspaziergang lädt der BUND Naturschutz Bernau und Prien-Breitbrunn-Gstadt alle Interessierten am morgigen Samstag, 28. Mai, ein.

Bernau/Prien – Die Wanderung beginnt am Minigolfplatz in Bernau. Anfangs führt die Wanderung auf einem sonnigen Weg über den Hitzelsberg nach Spöck. Auf Feld- und Bohlenwegen geht es dann durch Wald-, Hochmoor- und blumenreiche Niedermoorlandschaft rund um den Bärnsee mit Einkehr im Café Pauli. Die Bedeutung der Moore für einen ausgeglichenen CO2 -Haushalt wird dabei besonders angesprochen. Treffpunkt ist um 13 Uhr in Bernau am Parkplatz Minigolfplatz an der Rottauer Straße.

Kommentare