+++ Eilmeldung +++

Erdogan lässt Widerstand fallen: Türkei unterstützt Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens

Ministerin äußert sich vielsagend

Erdogan lässt Widerstand fallen: Türkei unterstützt Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens

Schweden und Finnland wollen in die Nato - doch das verhindert vorerst die Türkei. Am Dienstag gibt …
Erdogan lässt Widerstand fallen: Türkei unterstützt Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Altenheim macht eine vorgezogene Bescherung

Freundes- und Förderverein Grabenstätt übergibt Geschenke für Bewohner

Bei der Geschenkübergabe: (von links) Stellvertretende Heimleiterin und Pflegedienstleiterin Kerstin Klapfenberger, stellvertretende Vorsitzende des Freundes- und Fördervereins Marie-Luise Richter, Michaela Hillebrand und Vereinskassier Werner Fluhry.
+
Bei der Geschenkübergabe: (von links) Stellvertretende Heimleiterin und Pflegedienstleiterin Kerstin Klapfenberger, stellvertretende Vorsitzende des Freundes- und Fördervereins Marie-Luise Richter, Michaela Hillebrand und Vereinskassier Werner Fluhry.
  • VonMarkus Müller
    schließen

Seit drei Jahren gestaltet der Freundes- und Förderverein des Kreisaltenheims Grabenstätt für die Bewohner die Adventsfeier. Die Tradition hätte der Verein heuer gerne fortgesetzt, doch die Pandemie lässt dies wie schon im vergangenen Jahr nicht zu.

Grabenstätt – Um den Bewohnern des Altenheims trotzdem eine Freude zu bereiten, erhielten sie nun Glückskissen sowie Erfrischungstüchlein.

Zur Geschenkübergabe waren die stellvertretende Vorsitzende des Freundes- und Fördervereins, Marie-Luise Richter, und Vereinskassier Werner Fluhry zum Kreisaltenheim gekommen. „Ein großer Dank gilt Dorothea Meltl von Gut Sossau, mit deren Spende wir die Geschenke sowie Plätzchen und Punsch finanzieren haben können“, lobte Richter.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Chiemgau finden Sie hier.

Die stellvertretende Heimleiterin und Pflegedienstleiterin Kerstin Klapfenberger bedankte sich für die vorgezogene Bescherung und lobte die „tolle Arbeit des Freundes- und Fördervereins, der sich seit Jahren für die Heimbewohner einbringt und immer wieder gute Ideen hat“.

Anstatt auf der üblichen Adventsfeier werde man die Geschenke nun auf den Stationen an die Heimbewohner verteilen und „mit ihnen im kleinen Kreis eine besinnliche Zeit verbringen“, so Klapfenberger. Dazu gebe es Punsch, Plätzchen sowie Weihnachtsgeschichten.

Mehr zum Thema

Kommentare