GEMEINDERAT

Freistaat soll Flächen besser pflegen

Fraueninsel – Die Grünflächen auf der Fraueninsel, die dem Freistaat gehören, werden laut der Gemeinde Chiemsee nur etwa zwei- bis dreimal jährlich gemäht.

Dadurch entsteht ein ungepflegtes Erscheinungsbild, wie der Gemeinde mehrfach zugetragen wurde – auch im Gemeinderat selbst ist man dieser Meinung. Bürgermeister Armin Krämmer (FWG) hat mit Konstantin Buchner, Vorstand der Bayerischen Schlösserverwaltung die Flächen vor Ort besichtigt. Buchner gab an, man wolle künftig die Mähintervalle erhöhen und die Flächen besser pflegen. sen

Kommentare