Frauengemeinschaft spendet 1300 Euro

+

Beim Harter Schützenfest mit Gauschützenfest hatte die Frauengemeinschaft Hart mit ihren fleißigen Damen wieder einmal die Kaffeealm und den Kuchenverkauf organisiert.

Am Tag der guten Nachbarschaft sowie dem Festsonntag wurden die von den Mitgliedern eifrig gebackenen Kuchen und Torten verkauft. Aus dem Erlös konnte nun die Vorsitzende der Frauengemeinschaft, Heidi Schlicht, an Schützenmeister Hans Mörner (rechts) von der Schützengesellschaft im Beisein von Festleiter Seppi Mayer einen Scheck in Höhe von 1300 Euro überreichen. Das Geld soll für die Jugendarbeit des Vereins verwendet werden. Foto Knuth

Kommentare