Foodtruck-Festival in Gstadt abgesagt

Das für 2020 geplante Foodtruck-Festival auf dem Hofanger kann wegen der aktuellen Corona-Lage nicht stattfinden. Der Gemeinderat Gstadt sprach sich in der jüngsten Sitzung einstimmig gegen die Abhaltung der Veranstaltung aus.

Gstadt – Auch eine, von der Touristik-Leiterin Sophia Müller angeregte, ähnliche Veranstaltung im kleineren Rahmen im August, lehnte das Gremium ab. Eine weitere Anfrage von Müller betraf Sportaktivitäten im Naturpark Hofanger, die eine Privatperson entgeltlich für einen bestimmten Personenkreis anbieten möchte. Vom Gremium gab es dazu Einverständnis. Bürgermeister Bernhard Hainz (Freie Wählergemeinschaft) erklärte, die Gemeinde würde für das Jahr 2020 das Gelände dafür kostenlos zur Verfügung stellen, wenn ein Hygienekonzept vom Veranstalter erstellt und auch eingehalten werde. Da es sich um eine Pachtfläche handelt, werden jedoch eventuell anfallende Kosten seitens der Schlösser- und Seenverwaltung als Grundeigentümer von der Gemeinde nicht übernommen. th

Kommentare