Feuerwehr sagt Jahrtag ab

Prien-Atzing – Die Freiwillige Feuerwehr Prien-Atzing informiert, dass der ursprünglich für Samstag, 6. Februar, geplante Jahrtag mit einem Gedenkgottesdienst für alle verstorbenen Mitglieder von Atzing und Wildenwart wegen der Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss.

Auch die anschließende Mitgliederversammlung im Gasthaus Stocker wird daher nicht stattfinden und wird ebenso bis auf Weiteres in die Zukunft verlegt.

Kommentare