Am Steilhang gekippt

Feuerwehr befreit in Rimsting 73-Jährige aus umgestürztem Auto

-
+
-

Mit leichten Verletzungen kam am Dienstagmittag, 29. Dezember 2020, eine 73-jährige Rimstingerin davon, die unverschuldet in einen Unfall verwickelt wurde und mit ihrem Auto am Steilhang umkippte.

Rimsting – Ein 54-jähriger Eggstätter wollte gegen 12 Uhr mit seinem Audi von der Straße Schafwaschen nach links in die Weidachstraße Richtung Prien abbiegen. Er übersah den VW Caddy mit der 73-Jährigen, die Fahrzeuge prallten zusammen. Das Auto der Rimstingerin wurde an den Hang gedrückt, die Feuerwehr musste die Frau aus dem auf die rechte Seite umgekippten Auto befreien. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Den Schaden beziffert die Polizei mit insgesamt 10 000 Euro, beide Autos mussten abgeschleppt werden. Neben Polizei und Feuerwehr war auch der Rettungsdienst mit zwei Wagen vor Ort.

Kommentare