Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Im Festzelt geht's rund

Das Chieminger Prinzenpaar Rosi I. (Rosi Probst) und Heini I. (Heinrich Abfalter) bei seiner Schlussfigur. Foto  humm
+
Das Chieminger Prinzenpaar Rosi I. (Rosi Probst) und Heini I. (Heinrich Abfalter) bei seiner Schlussfigur. Foto humm

Der Verein "Chieminger Faschingsfreunde" wird heuer 40 Jahre alt. Dieses Jubiläum wird mit vielen Auftritten der Garde und des Prinzenpaares im Ort und in der Umgebung groß gefeiert. Zudem ist heuer das Faschingszelt auf dem Parkplatz bei der Zufahrt zur Chieminger Kurklinik aufgestellt.

Chieming - Der erste närrische Auftritt erfolgt mit dem Kinderfasching im beheizten Zelt am Sonntag, 31. Januar, ab 12.30 Uhr. Auftreten werden die Kinder- und Jugendgarden aus Halfing und Kammer sowie das Chieminger Prinzenpaar Rosi I. und Heini I. sowie die Garde der Faschingsfreunde Chieming.

Am Freitag, 5. Februar, steigt die sechste Frostparty mit der Musikgruppe "Pop nach 8" im Zelt. Der Tag darauf steht mit dem Gardeball ganz im Zeichen der Faschingsgarden. Dazu spielt das Duo "Alpenjoker" auf. Natürlich präsentieren sich auch die Chieminger Faschingsfreunde mit Prinzenpaar und Garde, höchstwahrscheinlich auch das Chieminger Männerballett. Am Sonntag, 7. Februar, folgt ab 13.30 Uhr der große Faschingszug durch die Chiemseegemeinde Chieming mit anschließendem Faschingstreiben im Zelt.

Der Zeltaufbau erfolgt am Freitag, 29. Januar, und am Samstag, 30. Januar, jeweils ab 8 Uhr am Festplatz.

Anmeldungen für den Faschingszug am 7. Februar werden ab sofort bei der Familie Lahner unter Telefon 08664/589 oder per Handy unter 0172/8913105 oder per Fax unter 08664/

929686 angenommen.

Wie bei jedem Faschingszug werden auch in Chieming viele fleißige Zeichenverkäufer gesucht. Wer Lust, Zeit und Interesse hat, die Chieminger Faschingsfreunde zu unterstützen, kann sich bei der Familie Lahner oder bei Sigi Engl, Telefon 08664/

213, melden.

Prinzenpaar und Garde haben bereits mit großem Erfolg etliche Auftritte hinter sich. Zuletzt traten sie bei der Siegerehrung der Frauen-Biathlonstaffel am vergangenen Freitag in Ruhpolding auf und wurden stürmisch umjubelt. Am Samstag, 23. Januar, sind Garde und Prinzenpaar beim Gardeball in Teisendorf im Postsaal, beim Sportlerball in Inzell und im großen Kursaal beim Gildeball in Prien zu sehen. Am Sonntag wirken die Chieminger beim Gardefestival in Bad Endorf mit. oh

Kommentare