Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ein Verein im Wandel der Zeit

Festschrift erscheint pünktlich zum 84. Gautrachtenfest in Schleching

Die druckfrische Festschrift und das anstehende Gaufest sorgen für Freude bei (von links) Christian Prasser, Andi Hell und Josef Loferer.
+
Die druckfrische Festschrift und das anstehende Gaufest sorgen für Freude bei (von links) Christian Prasser, Andi Hell und Josef Loferer.
  • VonSybilla Wunderlich
    schließen

Gerade rechtzeitig fertig wurde die Festschrift zum 84. Gautrachtenfest, die Vorsitzender Andi Hell und Kassier Christian Prasser an Bürgermeister Josef Loferer übergeben konnten.

Schleching – Das Fest findet von Donnerstag, 28. Juli, bis Sonntag, 7. August, in Schleching statt. Ausrichter ist der Trachtenverein d’Gamsgebirgler.

Die interessante Historie der vergangenen 25 Jahre des Vereins steht in der Chronik, die von Heimatpfleger und Ehrenbürger Hartmut Rihl zusammengetragen wurde. Zusammen mit der Jubiläumsfestschrift von 1995 (75 Jahre d’Gamsgebirgler) und der Festschrift zum 66. Gautrachtenfest 2002 in Schleching ergeben die drei Festschriften ein Gesamtbild der vergangenen 102 Jahre.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Chiemgau finden Sie hier.

Von einem Verein, der lebendig und aktiv und aus dem Dorfleben nicht wegzudenken ist, der auch während der Corona-Pandemie den Mut nicht verloren hat, trotz kurzfristiger Absage 2020, jetzt in den Startlöchern für das 84. Gautrachtenfest steht und sich auf Gäste freut. „Ja mia packans an – auf geht’s zum Gaufest 2022 in Schleching“ ist der Ausspruch von Vorsitzendem Hell.

Mehr zum Thema

Kommentare