Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Open-Air-Konzerte bei der „Kurparkgaudi“

„Fenzl & Band“ kommen auf die Bühne im Priener Kurpark

Im August begeistern „Fenzl & Band“ mit bayerisch-charmater Lässigkeit.
+
Im August begeistern „Fenzl & Band“ mit bayerisch-charmater Lässigkeit.

Die „Kurparkgaudi“ der Prien Marketing GmbH geht dieses Jahr in die zweite Runde. Am Freitag, 20. August, um 20 Uhr, treten „Fenzl & Band“ – die „Jalapeños“ der bayerischen Musikszene“ – auf der Open Air Bühne im Kurpark auf.

Prien – Der Kontrabass-Akrobat und ehemalige Bassist von Django 3000 Michael Fenzl schreibt auf seinem neuen Album die Erfolgsgeschichte weiter: mit britisch inspirierter Coolness, schnörkellosem Songwriting und bayerisch-charmanter Lässigkeit. Dazu erzählt der Fenzl Geschichten mit einem Lächeln im Ärmel und einer Träne im Knopfloch: vom Aus- und Aufbruch „in a ganz a anders Lebn“, von gefährlichen Frauen, der brüchigen Realität, von der Liebe sowie von der „geilen Kistn“ Isabella. Und er stellt klar, wer er ist, und worum es ihm geht.

Neben der musikalischen Unterhaltung erwartet die Gäste ein Biergarten mit traditionell bayerischen Leckerbissen und eine Bar mit Mixgetränken und Bier. Besucher in Tracht bezahlen für ein Getränk nur den halben Preis.

Kartenvorverkauf im Ticketbüro Prien unter Telefon 08051/965660 oder per E-Mail an ticketservice@tourismus.prien.de. Einlass mit anschließender Platzvergabe ist ab 19 Uhr über das Foyer des Chiemsee Saals. Ersatztermin bei schlechter Witterung ist Freitag, 27. August.

Aktuelle Informationen, auch zu den Corona-Auflagen, gibt es unter www.tourismus.prien.de.

Mehr zum Thema

Kommentare