Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fellnerfest: Bergmesse und Almbetrieb

Bergen – Das Fellnerfest auf dem Hochfelln beginnt am Montag, 6. August, um 10 Uhr mit einer Bergmesse zum Patrozinium des Taborkirchleins.

Umrahmt werden die kirchliche und die anschließende weltliche Feier von der Ruhpoldinger Blasmusik. Bereits ab 7.30 Uhr gelten bei der Hochfelln-Seilbahn ermäßigte Fahrpreisen. Letzte Rückkehrmöglichkeit mit der Seilbahn ist um 17.45 Uhr vom Gipfel und um 18 Uhr von der Mittelstation. Musikalisch ist an jeder Alm etwas geplant.

Kommentare