Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Die Führung bei der Zweiten Kompanie wechselt

Feier findet im Festsaal der Patengemeinde Reit im Winkl statt

Freunde und Bekannte konnten an der Kompanieübergabe teilnehmen: (von links) neuer Kompaniechef, Hauptmann Benjamin Gericke, Bataillonskommandeur Dennis Jahn und „Alt-Chef“ Major Florian Gasser.
+
Freunde und Bekannte konnten an der Kompanieübergabe teilnehmen: (von links) neuer Kompaniechef, Hauptmann Benjamin Gericke, Bataillonskommandeur Dennis Jahn und „Alt-Chef“ Major Florian Gasser.

Reit im Winkl ist Patengemeinde der Zweiten Kompanie des Gebirgsjägerbataillons 231 in Bad Reichenhall. Das nahm Kommandeur Oberstleutnant Dennis Jahn zum Anlass, um im Reit im Winkler Festsaal einen Kompaniechefwechsel durchzuführen, wie die Pressestelle des Gebirgsjägerbataillons mitteilt.

Reit im Winkl – Hauptmann Benjamin Gericke übernahm von Major Florian Gasser die Führung über die Zweite Kompanie. Die Kompanieübergabe konnte dieses Mal in der Öffentlichkeit mit zahlreichen Gästen aus dem Kameradenkreis, der Familie und Freunden stattfinden, so der Bericht weiter. Oberstleutnant Dennis Jahn bedankte sich bei Reit im Winkls Bürgermeister Matthias Schlechter und betonte den Wunsch nach einer engen Zusammenarbeit.

Mehr zum Thema

Kommentare