Fahrt nach Aschau

Marquartstein – Der Seniorenausflug der katholischen Pfarrgemeinde Marquartstein führt am Donnerstag, 2.

Mai, zum Heiligen Grab nach Aschau.

50 Jahre lagerte das Grab aus dem 18. Jahrhundert auf dem Dachboden der Kirche, ehe es nun restauriert wurde. Beeindruckend ist seine Höhe von zehn Metern, die den Chorraum ausfüllt. Danach geht es zum Kaffeetrinken ins Café Pauli.

Abfahrt mit dem Bus ist um 13 Uhr am Rathaus mit Zusteigemöglichkeiten am Wohnstift Marquartstein und in Piesenhausen.

Eine Anmeldung für den Ausflug ist nicht erforderlich.

Kommentare