Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Exhibitionist im Traunsteiner Bad

Traunstein – Ein Mann legte am Sonntag gegen 15 Uhr mitten im Traunsteiner Schwimmbad selbst Hand bei sich an.

Währenddessen starrte er eine 35-jährige Frau aus Traunstein an, die mit ihrer fünfjährigen Tochter das Bad besuchte. Der Mann war mit zwei Kindern dort, die sich während des Vorfalls nicht in seiner Nähe befanden. Sein Sohn wird auf zehn Jahre geschätzt, er sei auffällig korpulent. Der Mann soll südländisch aussehen, etwa 60 Jahre alt und 1,80 Meter groß sein. Er soll laut Polizei ein dunkles Base-Cap getragen haben und einen schwarzen Schnauzer. Hinweise an die Polizei unter Telefon 08 61/9 87-1 10.

Mehr zum Thema

Kommentare