Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ernennung zu „Genussort“ wird gefeiert

Prien – Zu seinem 100-jährigen Bestehen hatte der Freistaat im Mai „Genussorte“ in ganz Bayern gekürt.

Prien bekam den Titel für seine Fischspezialitäten. Vor Wochen wollten die Gemeinde und ihre Prien Marketing GmbH diese Ernennung mit „Musik am Maibaum“ feiern. Die Veranstaltung musste aber wegen schlechten Wetters abgesagt werden. Am morgigen Donnerstag wird die Feier nachgeholt. Zum Programm ab 19 Uhr auf dem Marktplatz gehören Musik- und Tanzauftritte, dargeboten von den Kindern, Jugendlichen und Aktiven des Trachtenvereins Prien und der Blaskapelle Prien, sowie ein Auftritt der Priener Goaßl schnalzer. Der Eintritt ist frei. Die Besucher können sich unter anderem auf Steckerlfisch und Backfischsemmeln freuen. Ausweichtermin ist Freitag, 3. August.

Kommentare