Erfolgreiche Projekte präsentiert

In einer Werbeverkaufsveranstaltung präsentierten die Schüler das AKG-Hausaufgabenheft. Wittenzellner
+
In einer Werbeverkaufsveranstaltung präsentierten die Schüler das AKG-Hausaufgabenheft. Wittenzellner

Traunstein – „Man vergisst teilweise, wie viel Arbeit in solchen Projekten steckt – heute kann man es auf beeindruckende Weise erleben.“ Mit diesen Worten würdigte Bernd Amschler, Schulleiter des Annette-Kolb-Gymnasiums (AKG), die Leistungen der Oberstufenschüler, die die Ergebnisse ihrer Projekt-Seminare (P-Seminare) vorstellten. Sie informierten die fast 300 Gäste und Sponsoren mit Ausstellungen, Filmen und Experimenten.

Im Projekt „Corporate Identity“ präsentierten die Schüler ein schuleigenes Hausaufgabenheft – und zwar in einer humorvollen Dauerwerbesendung. Das Seminar „Bienvenue chez nous“ zeigte auf der großen Leinwand der Schulaula einen rasant-witzigen Image-Film zur Akquisition von französischen Austauschschülern. Auch die herzerwärmende Präsentation des Musik-Seminars „Musik frei Haus“, welche einfühlsam Musik zu Menschen brachte, die ihren Wohnort aufgrund ihres Alters oder körperlicher Beeinträchtigungen nicht verlassen können, erhielt von den Besuchern großen Applaus.

In einem weiteren Projekt wurde das Schulhaus mit Liebe zum Detail mit künstlerischen Details versehen, Mathematiker begeisterten durch Anschaulichkeit und konkrete Lernhilfen auch eingefleischte „Mathe-Hasser“. Geographen beschilderten das Wasserkraftwerk am Triftweg mit historischen und technischen Schautafeln, und nicht zuletzt brachte „Shakespeare for beginners“‘ auch dem Literatur-Laien den Barden durch gekonntes Spiel näher.

Die zwölfte Jahrgangsstufe zeigte sich beeindruckt vom großen Interesse der Besucher und fühlte sich in ihrer Arbeit bestätigt und wertgeschätzt.

Und ein Blick in die Gesichter der Zuschauer nach der Veranstaltung verriet, dass die vorgestellten Projekte großen Eindruck hinterlassen hatten. wz

Annette-Kolb-Gymnasium Traunstein

Kommentare