Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


LEITERIN BLICKT OPTIMISTISCH INS NEUE SCHULJAHR

Einschreibung an der Musikschule Prien hat begonnen

Kinder beim Abschlusskonzert vor zwei Jahren. Aktuell läuft die Anmeldung für das kommende Schuljahr bei der Musikschule Prien.
+
Kinder beim Abschlusskonzert vor zwei Jahren. Aktuell läuft die Anmeldung für das kommende Schuljahr bei der Musikschule Prien.

An der Musikschule Prien läuft die Einschreibung für das neue Schuljahr. Der Optimismus an der Schule ist groß, dass ab September wieder ein geregelter Unterrichtsbetrieb stattfinden kann und dieser nicht mehr so stark von den Coronamaßnahmen eingeschränkt sein wird, informiert die Leiterin Brigitte Buckl.

Prien – In der elementaren Ausbildungsstufe stehen die Fächer Musikzwergerl (für Eineinhalb- bis Dreijährige), MusiKinder (drei und vier Jahre), Musikalische Früherziehung (vier bis sechs Jahre) sowie die musikalischen-instrumentalen Grundausbildungsfächer MIGA-Orff, MIGA-Blockflöte und MIGA-Klavier (jeweils für Kinder der ersten und zweiten Klasse Grundschule) zur Auswahl.

Im Instrumental- und Vokalbereich kann man sich für alle üblichen Saiten-, Tasten-, Streich-, Holzblas-, Blechblas- und Schlaginstrumente sowie Gesang und Kinderchor anmelden. Für die Schüler der kommenden dritten Klassen besteht zusätzlich die Möglichkeit zur Teilnahme an der Bläserklasse oder der GitarrenAG an den Grundschulen Prien und Wildenwart.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Chiemgau finden Sie hier.

Ausführliche Informationen inklusive Anmeldeformular und Unterrichtsgebühren sind in der neuen Anmelde- und Informationsbroschüre der Musikschule (sie liegt jederzeit zugänglich im Musikschulgebäude, Bahnhofplatz 3, aus) oder unter www.musikschule-prien.de zu finden . Ebenso ist die Musikschule telefonisch unter 08051/1470 und per E-Mail an info@musikschule-prien.de erreichbar.

Ab Montag, 14. Juni, ist dann zusätzlich eine mehrwöchige Schnupperzeit an der Musikschule Prien geplant. In welcher Form diese stattfinden kann, ist derzeit aufgrund der Coronapandemie noch nicht exakt absehbar. Zusätzlich präsentieren sich die Lehrkräfte ab Juni in kurzen Videos auf der Website der Musikschule. Ebenso sind Aktionsonlinetage geplant, an denen sich Interessierte zu Informations- und Fragestunden einloggen können.re

Mehr zum Thema

Kommentare