Einsatzfahrzeug ist fürs Erste stillgelegt

Reit im Winkl –. Bürgermeister Josef Heigenhauser (Freie Wähler) berichtete bei der Gemeinderatssitzung, dass es seit einiger Zeit immer wieder Probleme mit der Sondersignalanlage vom Feuerwehr-Einsatzfahrzeug Ford Transit gebe beziehungsweise diese sogar ausfalle.

Das Fahrzeug sei aus Sicherheitsgründen vorübergehend aus dem Verkehr genommen worden, was gerade die in der aktuellen Situation nötige Einsatzbereitschaft stark beeinträchtige. Der Bürgermeister hat den Auftrag für die Ersatzbeschaffung an die Firma Enthofer vergeben. Sie hatte mit rund 6000 Euro das wirtschaftlichste Angebot abgegeben.

Kommentare