Eine zweckgebundene Spende für einen neuen Gemeinschafts-Esstisch überbrachte der Theaterverein Half

+

Eine zweckgebundene Spende für einen neuen Gemeinschafts-Esstisch überbrachte der Theaterverein Halfing durch seinen Vorstand Sepp Hofer und weitere Vorstandsmitglieder der Wohnanlage von „Leben mit Handicap“.

Jetzt haben alle zehn Bewohner und ihre Betreuer in der Wohngruppe während der Mahlzeiten und bei der Freizeitgestaltung ausreichend Platz am neuen Tisch. Auf dem Bild von links: Wilfried Boggusch, Geschäftsführer von „Leben mit Handicap“, Monika Hahn, Schatzmeisterin des Vereins, Sepp Hofer und sein Stellvertreter Andi Fegl sowie Beisitzerin Angie Schumacher vom Theaterverein Halfing und Günther Bauer, Vorstand von „Leben mit Handicap“, mit Bewohnern und deren Betreuern. Berger

Kommentare