„Ein Weib – ein Wort“ zum Frauengebetstag in Traunstein

Traunstein – Nach dem Motto „Ein Weib – ein Wort“ sind Reden berühmter Frauen in der Geschichte Thema beim 27.

Internationalen Frauentag, den acht Frauenorganisationen der Region am Sonntag, 8. März, um 10.30 Uhr im Casino des Landratsamts Traunstein organisieren. Es spricht die Nürnberger Historikerin Nadja Bennewitz, die sich mit Frauen- und Geschlechterforschung befasst.

Veranstalterinnen sind die Aktiven Frauen Traunstein, die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), die Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit, Die Grünen, die CSU-Frauen-Union, die DGB-Frauen, der Soroptimist International Club Traunstein und die Traunsteiner Liste. gi

Kommentare