Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Engagement für Allgemeinheit honoriert

Ehrenmedaille für Dorfarchivar Franz Burghardt

-
+
-

Im Rahmen der Breitbrunner Bürgerversammlung konnte Bürgermeister Anton Baumgartner die Ehrenmedaille der Gemeinde offiziell an Franz Burghardt verleihen.

Als Gemeinderat und Dritter Bürgermeister war Burghardt lange Zeit kommunalpolitisch aktiv, so das Gemeindeoberhaupt in seiner Laudatio. Auch ins Vereinsleben hatte sich der Geehrte eingebracht und Verantwortung übernommen, so zum Beispiel in der TSV-Vorstandschaft, erinnerte Baumgartner. Vielen ist Burghardt auch als umtriebiger Chronist und Archivar sowie durch seine wöchentlichen sommerlichen Dorfführungen bekannt. Zu Fragen der Breitbrunner Geschichte gebe es ebenfalls keinen besseren Ansprechpartner, wusste der Laudator. In jüngster Vergangenheit habe Burghardt das Archiv des Rathauses für den Umbau so gründlich „aufgeräumt“, dass möglichst wenig zum einlagern war, so Baumgartner.Wastl

Kommentare