Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wanderparkplatz Hochgern gesperrt

Die Gemeinde Marquartstein weist auf Straßenreparaturarbeiten hin

Eine Straßensperrung in Marquartstein betrifft von Montag, 24. Oktober, bis Freitag, 4. November, den Wanderparkplatz Hochgern, die Alte Achenbrücke sowie Teile der Alten Dorfstraße/Kreisstraße TS.

Marquartstein – Aufgrund von Straßenreparaturarbeiten hat die Tiefbauverwaltung des Landkreises Traunstein eine Vollsperrung der Kreisstraße TS 34 Marquartstein auf einer Länge von 350 Metern zwischen Schlechinger Straße/Alte Achenbrücke beziehungsweise Bäckerei Menter und Höhe Burgcafé angeordnet.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Chiemgau finden Sie hier.

Lediglich der unmittelbar betroffene Anliegerverkehr wird, soweit möglich, aufrechterhalten, während der Asphaltierungsarbeiten ist jedoch auch dieser tageweise nicht möglich. Für die Zeit der Vollsperrung erfolgt die Umleitung für Fahrzeuge mit dem Ziel Burgstraße/Burgberg über die Festenfeldstraße. Auch der Schülerverkehr zur Burgschule muss über die Festenfeldstraße erfolgen. Das Gymnasium Landschulheim Marquartstein ist über Hängthal erreichbar. Die Alte Achenbrücke kann nicht passiert werden. Der Bereich Freiweidacherstraße/Bäckerei Menter ist über Staudach erreichbar. Der Wanderparkplatz Hochgern ist gesperrt.

re/AN

Mehr zum Thema

Kommentare