Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Dialogforum „Radln in Prien“

Prien – Die „Bürger für Prien (BfP)“ laden alle Priener ein, an Lösungen mitzuarbeiten, um das Radfahren in Prien attraktiver und sicherer zu machen.

Dazu findet am Mittwoch, 3. April, um 19.30 Uhr in der Villa am See, Harrasser Straße 8, ein sogenanntes Dialogforum „„Radln in Prien“ statt. Martin Hirner, Architekt und Stadtplaner, hält einen Impulsvortrag, Diskussion und Ideensammlung schließen sich an.

Kommentare