Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Defekter Ölofen löst Großeinsatz aus

Traunstorf –Starker Rauch weckte in der Nacht auf Dienstag gegen 3.25 Uhr Anwohner in Traunstorf.

Der Grund dafür war ein Ölofen älteren Modells, der vermutlich wegen eines technischen Defekts zu rauchen begann. Die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren Traunstein, Wolkersdorf und Haslach fuhren mit einem Großaufgebot an; insgesamt waren an dem Einsatz 43 Mann beteiligt. Das BRK Traunstein sowie der Einsatzleiter Rettungsdienst waren ebenfalls vor Ort. Es entstandn laut Polizei weder ein Personen- noch ein Sachschaden.

Kommentare