COVID-19

Corona in Traunstein: 1267 Fälle, 77 Tote

Traunstein – Im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Gesundheitsamtes Traunstein lagen am Sonntag insgesamt 1267 bestätigte Corona-Fälle vor (einer mehr als am Samstag).

Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen aller betroffenen Patienten und leitet notwendige Maßnahmen ein. Als geheilt gelten mittlerweile mindestens 830 Personen (Samstag: 820). In den Kliniken im Landkreis werden derzeit insgesamt 26 Covid-19-Patienten behandelt, davon befinden sich sieben in intensivmedizinischer Betreuung, sechs in Traunstein und einer in Trostberg. Verstorben sind 77 Personen.

Kommentare