Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Claudia Roth zu Gast in Traunstein

-
+
-

Claudia Roth, Bundestags-Vizepräsidentin und bayerische Spitzenkandidatin der Grünen zur Bundestagswahl war zu Gast in Traunstein.

Auf Einladung der Grünen-Stadträtin Helga Mandl hielt sie eine engagierte Rede im Gasthaus Sailer Keller. Breiten Raum nahmen dabei die Themen Klima und Corona ein. Schließlich erinnerte sie daran, dass unsere Demokratie nicht immun sei. „Die Demokratie muss verteidigt werden. Wir alle sollten Verfassungsschützer sein“, war ihr Appell am Schluss der Rede. Im Bild (von links): Landtagsabgeordnete Gisela Sengl, Stadträtin Helga Mandl, Claudia Roth, Wolfgang Ehrenlechner, Direktkandidat der Grünen in den Kreisen Traunstein und Berchtesgadener Land, und Ortssprecher Wolfgang Wörner.Kraus

Kommentare