Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Chiemsee: Neuer Vorsitzender will Jugend für Segelsport begeistern

-
+
-

Die Mitgliederversammlung des Segelclubs Chiemsee Feldwies (SCCF) wählte im Gasthaus Feldwies einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender ist der Überseer Markus Speckbacher, er folgt auf Dr. Brunhilde Drew.

Das restliche Team des SCCF setzt sich wie folgt zusammen: Michael Petras (stellvertretender Vorsitzender), Ulrike Geisler (Dritte Vorsitzende und Schatzmeisterin), Arndt Brendecke (Sportwart), Hans Vodermeier (Schriftführer), Josef Klapf (Redaktion), Stephanie Zeibig (Jugendleiterin), Oli Heyert (Unterstützung Jugendarbeit), Mario Wallentin (Ausbildung und Fahrtensegeln), Wolf Steinert (Planungsbeirat) und Klaus Schreil (Stegwart/Stegmanagement). Speckbacher ist es ein besonderes Anliegen, den Segelclub im Dorfleben von Übersee zu verankern. Neben der Stärkung des Vereinslebens will er vor allem die junge Generation für den Segelsport begeistern. Ein weiterer Schwerpunkt der neuen Vereinsführung wird die digitale Kommunikation im Verein mit Smartphone, Tablet und PC sein. . re

Kommentare