Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Chiemgau Tourismus macht Gewinn

  • VonJosef Hauser
    schließen

Reit im Winkl – In seiner jüngsten Sitzung stellte der Reit im Winkler Gemeinderat einstimmig den Beteiligungsbericht am Chiemgau Tourismus e.V.

fest. Hier war die Gemeinde Reit im Winkl im Jahr 2020 mit einem Beitrag von 80 000 Euro beteiligt, das entspricht 5,3 Prozent des Gesamtvolumens.

Der Jahresabschluss des Verbands zum 31. Dezember 2020 weist eine Bilanzsumme von 917 000 Euro und einen Jahresgewinn von 181 000 Euro auf.

Bei diesem Verband ist dem vorliegenden Beteiligungsbericht zufolge der öffentliche Zweck die Aktivierung, Förderung und Pflege des Tourismus im Landkreis Traunstein durch eine zeitgemäße regionale Tourismusorganisation seiner Mitglieder unter Berücksichtigung der touristischen Leistungsträger und der Wirtschaft des Verbandsgebietes.

Alle erbrachten Leistungen dienen dem öffentlichen Zweck der Tourismusförderung.

Sie richten sich an die öffentlichen Auftraggeber, die stimmberechtigte Mitglieder sind.

Mehr zum Thema

Kommentare