Bürgermeisterin ehrt Sportler und Schüler

-
+
-

Bernaus Bürgermeisterin Irene Biebl-Daiber (links) ehrte in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats sechs junge Bernauer für besondere Leistungen.

Mit 1,1 schloss Andreas Fischer an der Chiemsee-Realschule seine Schulausbildung ab. Vinzenz Wörndl (Dritter von rechts) legte mit 1,7 den qualifizierten Abschluss an der Mittelschule an der Franziska-Hager-Mittelschule ab. Drei junge Damen aus der Gemeinde konnten nicht nur mit einer Eins vor dem Komma, sondern auch mit dem Staatspreis der Regierung von Oberbayern ihre Ausbildung beenden: Hotelfachfrau Regina Jakob (1,2, rechts), Steuerfachangestellte Franziska Sichler (1,1, Dritte von links) und Bankkauffrau Teresa Kirchmayer (1,4, Zweite von links). Geehrt wurde auch Nachwuchssportler Florian Knopf (Zweiter von rechts), der zweitbester Deutscher im Sprint im Skilanglauf wurde und zudem in der klassischen Disziplin den dritten Rang erreichte. Berger

Kommentare