Breitbrunn - Gstadt - Chiemsee

Breitbrunn - Bürgermeister Anton Baumgartner verlas im Gemeinderat den Antrag des "Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

" (VDK), der wieder um einen Zuschuss für seine Anliegen bat. Es fehle an Sammlern. Bislang habe die Verwaltung 15 Euro dem Volksbund zukommen lassen, er, Baumgartner, sehe aber eine Erhöhung dieses Zuschusses als gerechtfertigt an. Einhellig stimmten die Gemeinderäte schließlich für einen Betrag von jährlich 50 Euro.

Fraueninsel - Eine Sonderausstellung zum 150. Geburtstag von Anton Müller-Wischin (1865 bis 1949) ist täglich von 11 bis 17 Uhr in der Torhalle zu sehen.

Fraueninsel - "Künstlerpersönlichkeiten am Chiemsee" heißt die Ausstellung, die täglich von 11 bis 17 Uhr in der Inselgalerie mit Werken von Balwé, Raupp, Wopfner und Cozu sehen ist (bis 11. Oktober).

Herrenchiemsee - Das Schloss ist täglich von 9 bis 17.30 Uhr geöffnet (letzte Führung zirka 17.10 Uhr). Das Ludwig II.-Museum im Schloss und das Museum im ehemaligen Augustiner-Chorherrenstift mit den Galerien "Maler am Chiemsee" und "Julius Exter" sowie den Barocksälen sind täglich von 9 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Herrenchiemsee - In der Ausstellung "Königsklasse III" im Nordflügel des Königsschlosses sind täglich von 9 bis 18 Werke zeitgenössischer Kunst namhafter Künstler aus der Pinakothek der Moderne München zu sehen (bis 27. September).

Mehr zum Thema

Kommentare