SONDERREGELUNG

Böllerschüsse zu den Feiertagen

Prien – Freude bei der Königlich-Privilegierten Feuerschützengesellschaft Prien: Während heuer aufgrund der Coronasituation kein normales Christkindlanschießen möglich sein wird, dürfen die Schützen nach Rücksprache mit dem Landratsamt Rosenheim dennoch böllern.

Am Donnerstag, 24. Dezember, gibt jeder Schütze, der mitmachen will, vor der eigenen Haustüre einen Böllerschuss ab. Geplante Uhrzeiten für die Aktion sind 16 Uhr, 16.05 Uhr und 16.10 Uhr. Dasselbe gilt für Silvester: Am Donnerstag, 31. Dezember, darf jeweils um 19.30 Uhr, 19.35 Uhr und 19.40 Uhr vor der eigenen Haustür ein Böllerschuss abgefeuert werden.

Kommentare