Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bibern in Rimsting auf der Spur

Rimsting – Der Biber baut wieder in Bayern. Woran erkennt man ihn und seine Aktivitäten?

Wie legt er meterdicke Bäume ohne Motorsäge um? Wo ist sein Bau? Antworten auf spannende Fragen vermittelt die von lokalen Naturführern veranstaltete Reihe „BayernTourNatur“, die am Dienstag, 16. November, von 17 bis 19 Uhr in Rimsting dem Biber auf der Spur ist. Die Tour gegen eine geringfügige Gebühr findet bei jeder Witterung statt. Treffpunkt ist die Umweltpädagogische Hütte der Gemeinde Rimsting am Strandbad Westernach. Anmeldung per E-Mail unter info@landschaftsfuehrer.com oder bei Naturführer Hans Jürgen Pohl, Telefon 01 70/6 88 52 99. Die Tour wird im Dezember und Januar wiederholt.

Mehr zum Thema

Kommentare