Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Biber im südlichen Trauntal auf Vormarsch

+

Siegsdorf - Nun sind die Biber auch im südlichen Trauntal auf dem Vormarsch in Richtung Berge. In der Gemeinde Siegsdorf können die Spuren der Nager bereits südlich des Ortes beobachtet werden.

Seit mehreren Monaten berichteten die Anwohner in Wernleiten von einem Exemplar an der Roten Traun, und nun gibt es offensichtlich auch eine Besiedelung an der Weißen Traun zwischen Siegsdorf und Eisenärzt. Unser Leser Ludwig Lederer entdeckte bei einem Spaziergang die frischen Spuren und die abgenagten Baumstämme am Traunufer und informierte unseren Berichterstatter, der die im südlichen Trauntal bisher eher seltenen Besiedlungsspuren des Bibers dokumentarisch festhielt.

re/Chiemgau-Zeitung

Kommentare