Betrunken gefahren: Fahrverbot erteilt

Bergen – Knapp unter den strafbewehrten 1,1 Promille lag der Wert, der bei einem 57-jährigen Bergener von der Polizei am Sonntag, 23. Februar, gemessen wurde.

Der Mann musste sich einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen, dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein daraufhin durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert über dem erlaubten Bereich. Nach Durchführung eines gerichtsverwertbaren Atemalkoholtests wurde der Mann entlassen. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße und einem Monat Fahrverbot.

Kommentare