Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vertragsverlängerung

Beschneiung an den Benzeckliften für zehn Jahre gesichert

Wie es mit der Beschneiung der Benzecklifte weitergeht, erklärt Bürgermeister Matthias Schlechter.

Reit im Winkl – Bürgermeister Matthias Schlechter gab einen Beschluss von einer früheren nichtöffentlichen Sitzung bekannt. Dabei ging es um die Vertragsverlängerung für den Betrieb einer Beschneiungsanlage. Im Oktober 2008 war gemeinsam mit der damaligen Benzecklifte GbR ein Vertrag über die Errichtung und den Betrieb einer Beschneiungsanlage mit einer Laufzeit bis 31. Dezember 2021 geschlossen worden. Für die Laufzeit vom 1. Januar 2022 bis 31. März 2032 wurde eine Vertragsverlängerung vereinbart.

Mehr zum Thema