Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


GAUTRACHTENFEST 2019

Bernaus Trachtler geben Bewerbung ab

Bereits seit 30 Jahren halten Marie-Luise Wimmer (Dritte von links) und Paul Hormann (Zweiter von links) dem Trachtenverein die Treue. Vorstand Franz Praßberger (rechts) und sein Stellvertreter Hans Fischer ehrten die beiden.  Berger
+
Bereits seit 30 Jahren halten Marie-Luise Wimmer (Dritte von links) und Paul Hormann (Zweiter von links) dem Trachtenverein die Treue. Vorstand Franz Praßberger (rechts) und sein Stellvertreter Hans Fischer ehrten die beiden. Berger

„D’Staffelstoana“ in Bernau bewerben sich um die Ausrichtung des Gautrachtenfestes 2019. Mit einer deutlichen Mehrheit haben die Mitglieder die Weichen gestellt.

Bernau – Ihren Jahrtag feierten die Trachtler des Trachtenvereins „D’Staffelstoana“ Bernau. Auf den Gottesdienst zu Ehren der verstorbenen Mitglieder folgte ein Festzug, angeführt von der Musikkapelle Bernau, zum Gasthof „Kampenwand“.

Treue Mitglieder geehrt

Vorstand Franz Praßberger hieß die Mitglieder willkommen und lobte Kaplan Stefan Leitenbacher für seine würdevoll gestaltete Predigt. Erneut änderten dann die Mitglieder die Satzung des Trachtenvereins, an der einige Paragrafen noch einmal hatten überarbeitet werden müssen.

Am Gaufest in Unterwössen beteiligt sich der Verein mit zwei Festwägen. Nach dem Rücktritt von Max Baginsky als Vorplattler in der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder Korbinian Mauerer einstimmig zu dessen Nachfolger.

Sie entschieden sich mit einer klaren Mehrheit für die Bewerbung um das Gautrachtenfest 2019 in Bernau. Damit gaben sie den Startschuss für weitere Planungen.

Anschließend erfolgten noch Ehrungen für 30- und 50-jährige Mitgliedschaft im Verein. Auszeichnungen in der Versammlung erhielten Paul Hormann und Marie-Luise Wimmer für jeweils 30 Jahre Vereinszugehörigkeit. re

Kommentare