Bernau wählt Standesbeamtin

Auf Vorschlag der Verwaltung stimmten die Bernauer Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung geschlossen der Ernennung Valeria Bullas zur Standesbeamtin sowie zur stellvertretenden Leiterin für den Standesamtbezirk Bernau zu.

Bernau – Die Verwaltungsmitarbeiterin, seit Mitte September in der Gemeinde beschäftigt, erfülle, so Bürgermeisterin Irene Biebl-Daiber (CSU) bei der Vorstellung der Personalie, die Voraussetzungen zur Bestellung als Standesbeamtin. Die Bestellung sei ein Verwaltungsakt und erfolge durch Aushändigung einer Urkunde, was anschließend der unteren Aufsichtsbehörde anzuzeigen sei. elk

Kommentare