Bernau: Fasching fällt aus

Die Chiemseenixen haben den Fasching 2021 abgesagt. Wie zuvor schon fast alle anderen Garden im Landkreis, reagieren die Bernauer auf die Corona-Pandemie.

Bernau – „Auch für uns steht die Gesundheit an erster Stelle“, so Schriftführerin Leonie Fuchs. Im Gespräch stand zuletzt auch, am 11.11. gegen Spätnachmittag – auch ohne Rathaussturm – traditionell einen kleinen Umtrunk zu veranstalten. „Auch dies wurde nach Rücksprache mit unserer Gemeinde aus Vernunftgründen abgesagt und wäre mit dem Lockdown ‚light‘ auch nicht mehr möglich gewesen“, so Fuchs. Die Garden hatten kurz nach den Sommerferien mit dem Training für die neuen Tänze begonnen. „Hier gilt unser besonderer Dank den Trainern, die ein passendes Hygienekonzept hierfür erarbeitet haben und dies höchst verantwortungsvoll umsetzen“, so die Schriftführerin.

Kommentare