GEMEINDERAT

Bergwacht bekommt neue Kleidung

Reit im Winkl – Um einen Antrag der Bergwachtbereitschaft auf finanzielle Unterstützung ging es unter anderem auf der jüngsten Gemeinderatssitzung in Reit im Winkl.

Konkret hatte die Bergwacht im Herbst 2019 atmungsaktive Einsatzkleidung für 1300 Euro neu angeschafft. Der Gemeinderat beschloss einstimmig die Übernahme des vollen Betrags. Die Begründung dazu von Bürgermeister Matthias Schlechter (CSU): Die Bergwacht übernehme im Winter auf der Winklmoos-Alm ergänzend zur Skiwacht den Rettungsdienst und trage damit wesentlich zum touristischen Geschehen bei. Aktuell habe der Klettersteig wieder eröffnet werden können, weil seitens der Bergwacht eine gegebenenfalls erforderliche Rettung trotz Corona übernommen werde. sh

Kommentare