Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bergener sammeln Sachspenden für die Ukraine

  • VonMarkus Müller
    schließen

Bergen – Im Pfarrverband Heiliger Franz von Assisi Bergen in Bergen gibt es am Samstag, 12. März, von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag, 13. März, von 10 bis 12 Uhr in der katholischen Kindertagesstätte St. Josef in Bergen, Säulner Weg 20, eine Sachspendensammlung für die Kriegsopfer in der Ukraine.

In beschrifteten Kartons abgegeben werden können Isomatten, Schlafsäcke, Bettwäsche, Decken, Hygiene artikel, Verbandsmaterial, nicht verschreibungspflichtige Schmerzmittel, Babynahrung, haltbare Nahrungsmittel, Windeln, gut erhaltene Kleidung und Kuscheltiere. Auch leere Kartons werden gerne angenommen. Organisiert wird die Sachspendensammlung vom Pfarrgemeinderat und der Feuerwehr Bergen. Infos unter der E-Mail-Adresse bianca-ditsch@gmx.de.mmü

Mehr zum Thema

Kommentare