Beiträge für Straßenausbau liegen auf Eis

Übersee. – Bürgermeister Marc Nitschke informierte den Gemeinderat über den neuesten Stand in Sachen Straßenausbaubeiträge, die die CSU in Bayern abschaffen will.

In Übersee betrifft das aktuell die Anlieger der Feldwieser Straße, die im vergangenen Jahr saniert wurde. Laut Verlautbarung aus dem Innenministerium, so der Bürgermeister, seien neue gesetzliche Vorgaben derzeit in Arbeit. Es sollte zunächst abgewartet werden, wie sich das neue Gesetzgebungsverfahren entwickelt. Bis dahin seien keine Gebühren zu erheben.

Kommentare