Behördengänge durch E-Mail ersetzen

Traunstein – Wer nicht unbedingt muss, sollte aufgrund der Infektionsgefahr durch das Coronavirus unnötige Behördengänge vermeiden.

Dies empfiehlt die Stadt Traunstein ihren Bürgern. Für eine Kontaktaufnahme mit der Stadtverwaltung Traunstein stehen den Bürgern daher auch folgende E-Mail-Adressen zur Verfügung: der zentrale E-Mail-Eingang unter info@stadt-traunstein.de, das Einwohnermeldeamt unter ewo@ stadt-traunstein.de sowie das Standesamt unter standesamt@stadt-traun stein.de und das Ordnungsamt unter ordnungsamt@ stadt-traunstein.de.Der Friedhof ist unter friedhof@stadt-traunstein.de erreichbar. Auf diese Weise können Bürger im Vorfeld erfahren, ob ein Behördengang nötig ist oder Fragen so geklärt werden können.

Kommentare