Bauarbeiten an Brücke dauern an: Noch kein Weg durchs Eichental in Prien

Der Neubau der Brücke über die Prien bei Aumühle im Eichental verzögert sich.

Prien – Das teilte ein Sprecher des Bauamtes der Gemeinde auf Anfrage der Chiemgau-Zeitung mit. Ursprünglich war die Fertigstellung für dieses Wochenende angepeilt worden. Nach dem Unwetter am 28. Juni gab es aber Probleme auf der Baustelle. Unter anderem musste das Gerüst zeitaufwändig ab- und wieder aufgebaut werden. Zudem gebe es Verzögerungen bei der Lieferung des Holzes aus Österreich. Die Arbeiten würden deshalb noch mindestens zwei Wochen in Anspreiuch nehmen. Für Spaziergänger und Radler bedeutet das weiterhin Umwege, weil die Brücke der einzige Übergang über die Prien im Eichental ist. db

Kommentare