Aufleben des 40-stündigen Gebets

Prien – Die alte, aber selten gewordene Tradition des 40-stündigen Gebetes wird in der Pfarrgemeinde „Christi Himmelfahrt“ in Prien aufrecht erhalten.

Heuer findet das Gebet vom Freitag, 6. März bis Sonntag, 8. März in der Priener Pfarrkirche unter dem Motto „Seid heilig, denn ich, der Herr, euer Gott, bin heilig“. Prediger ist in diesem Jahr Professor Dr. Winfried Haunerland, Priester des Bistums Essen, Professor für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München und Direktor des Herzoglichen Georgianums.

Kommentare