Architekt berichtet über Galerie-Umbau

Prien – Architekt Professor Dr. Michael Körner berichtet in der Mitgliederversammlung des Kulturfördervereins Prien, die am Dienstag, 5. Juli, um 18 Uhr im Gasthof „Zum Sterzer“ im Hotel „Bayerischer Hof“ beginnt, über den Umbau der Galerie im Alten Rathaus, der vom Verein mit erheblichen finanziellen Mitteln unterstützt wird.

In einem zweiten Referat spricht Ute Gladigau über „Die Nymphenburger Porzellanmanufaktur und die Beiträge von Rudolf Sieck“. Der Künstler lebte lange in Pinswang und starb 1957 in Prien. Auf der Tagesordnung stehen auch Berichte von Vorstand und Schatzmeister sowie Ehrungen verdienter Mitglieder.

Kommentare