Bernau

Der Arbeitskreis „Bernau ohne Barrieren (BoB)“. präsentiert seine Ergebnisse am heutigen Mittwoch um 18 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus. Unter dem Motto „Meinen Stand finden – mein Ziel nehmen“.

Ermittelt hat er Hindernisse in Bernau, die auf dem Weg zur Barrierefreiheit zu entfernen sind. Der Behindertenbeauftragte, Dritter Bürgermeister Alexander Herkner, berichtet. Und: Jakob Brunner von der neuen „Fachstelle Inklusion“ des Landratsamtes informiert über das Thema „Inklusion vor Ort“.

steht eine Veranstaltung der besonderen Art der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius für Männer und Frauen ab 18 Jahren. Am Freitag, 1. Juli, zeigt Christian Eichinger, Diplomtheologe und Pastoralreferent, den Teilnehmerinnen im Umgang mit Pfeil und Bogen, was das Bogenschießen einem über die eigenen Spannungen, Situationen, Ziele verraten kann. Eine Anmeldung ist heute, Mittwoch, im Pfarrbüro unter Telefon 0 80 51/72 21 möglich. Beginn ist um 17.30 Uhr, Treffpunkt am Grillplatz unterhalb Mehrzweckhalle an der Buchenstraße.

Kommentare